Rezept: Kartoffel-Medaillons (4 Personen).

Veröffentlicht in Home & Property - Recipes Drucken

potatomedallion

Eine sehr einfache Möglichkeit, um Übergebliebenes zu verwenden, und so leckere Kartoffelgerichte auf den Tisch zu bringen, zusammen mit einem Spiegelei.

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln (4 große und am Vortag gekocht )

1 mittelgroße Zwiebel (ca. 100g)

200gm Speck oder 200 g geräucherter Lachs, oder 200gm halbgare Mischung aus Lauch und Sellerie

1 Bund Petersilie

Brot-Brösel zum Panieren

Olivenöl

 

Rezept:

Die Kartoffeln grob raspeln. Den Speck zusammen mit den Zwiebeln und der Petersilie anbraten. Abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen und mit den geraspelten Kartoffeln in einen großen Topf geben. Gut durchrühren und die Medaillons mit den Händen formen. Die Medaillons panieren. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze und braten Sie die Medaillons 10 Minuten auf jeder Seite.

Jedes Medaillon mit einem Spiegelei servieren.