Sauce “Irene”

Sauce “Irene”

DSCF1134Diese Sauce ist eine einfach zu machende, sehr gut zu verschiedenen Arten von Gerichten passende Sauce: nur mit Nudeln, mit weißem Fisch oder mit Geflügel, oder als Basis für vegetarische Gerichte. Sie kann auch als Sauce für festliche Hummergerichte verwendet werden.
Grund- Zutaten (4 P):
1 Lauch
4 Staudensellerie
150g Sojasprossen
Olivenöl
Sahne (oder Sojamilch)
Soja Bohnen - Soße (scharf)
Curry
Pasta: jede Art, bevorzugt lange Nudeln.
Weißer Fisch: cola de Rape, Filets vom Drückerfisch, Barracuda: Backen, bis der Fisch außen knusprig ist. Servieren Sie ihn separat mit Püree oder Reis.
Geflügel: Brüste, backen, bis das Geflügel außen knusprig ist. Servieren Sie es separat mit Püree oder Reis.
Vegetarisch: alle Gemüse nach Wahl. Wie wird’s gemacht:
Schneiden Sie den Lauch und Sellerie in kleine Stücke und garen Sie sie langsam in 5 EL Olivenöl in der Pfanne.
0,25 l Sahne zugeben(*) dann die Sojasprossen. (**). Lassen Sie sanft kochen für 10-15 Minuten. Soja-Sauce hinzufügen und mit Curry abschmecken. (*) Für Vegetarier: Ersetzen Sie die Sahne mit Soja-Milch. Fügen Sie 100g Austernpilze hinzu, die zuvor in Kräuterbutter knusprig gebraten wurden.
(**) Für die Pasta: 1-2 Dosen Thunfisch beigeben
(**) Für weißen Fisch und Geflügel: 0,5-1 Glas trockenen Weißwein zugeben. Achtung: nicht salzen! Lauch und Sellerie enthalten genug davon und jeder weiterer Zusatz wird den feinen Geschmack vernichten. Guten Appetit!