REZEPT: Kohlrouladen (Krautwickerl) mit Fleisch und Kartoffel-Medaillons "Arco Iris" (6P).

REZEPT: Kohlrouladen (Krautwickerl) mit Fleisch und Kartoffel-Medaillons "Arco Iris" (6P).

Kohlrolladen-007cut

Zutaten.

Rouladen:

12 große weiße Kohlblätter

500g Hackfleisch

2 Eier

20g Semmelbrösel

1 Bund Petersilie

1 große Tomate

200g Ziegenkäse (Tierno)

25g Ziegenkäse (Curado)

2 EL Olivenöl

1 Teelöffel Senf

1/8 L. Gemüsebrühe

1/8 L. Milch

(alternativ Bechamelsauce verdünnen)

 

Kartoffel-Medaillons:

500g Kartoffeln, gekocht vom Vortag

3 EL Gofio (oder Mehl)

1 Bund Koriander

1 Ei

Olivenöl

 

Rezept.

Rouladen:

Kochen Sie die Kohlblätter in Wasser "al dente". Schneiden Sie die Tomaten (ohne Samen) und Tierno Ziegenkäse in kleine Würfel, hacken Sie die benötigte Menge an Petersilie und fügen alles zu dem Hackfleisch. Dieses mit den 2 Eiern, Paniermehl, Olivenöl und Senf vermischen und in eine Schüssel geben, und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Einen großen Esslöffel dieser Mischung in die Mitte eines Kohlblatts geben. Wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren . Sanft in Olivenöl auf beiden Seiten für 10 Minuten anbraten, dann ln eine Auflaufform geben. Die Brühe und die Milch (oder Bechamelsauce) wärmen und über die Rouladen giessen. Streuen Sie den geriebenen Curado Ziegenkäse über den Wickel und für 40 Minuten bei 180 º C im Ofen fertigmachen.

Kartoffel- Medaillons:

Reiben Sie die gekochten Kartoffeln grob und fügen Sie Gofio, Ei, den gehackten Koriander und etwas Salz und Pfeffer dazu. Gut mit den Händen durchmischen. Portionsweise herausnehmen, in den Händen zu kleinen Bouletten formen. Sanft in Olivenöl braten, bis sie leicht gebräunt sind und 10 Minuten vor den Rouladen fertig sind. Servieren Sie die Rouladen mit den Kartoffelpuffern, - und dann nur noch genießen!

Kohlrolladen-002Kohlrolladen-009cut