Spirit of Fuerteventura

Fuerteventura Reiseführer & Lifestyle Magazin

 

 

DSCF2171El Cotillo – Dorf.
Die interessantesten Stellen des Orts mit guten Restaurants und viel Ruhe befinden sich in Hafennähe. Die Gegend um den neuen Hafen bietet einen bezaubernden Ausblick zu den südlichen Sandstränden. An beiden Plätzen kann man einen atemberaubenden Sonnenuntergang genießen. Unvergesslich.

 

 

 

 

 

Lajares – Dorf.
Lajares ist ein kleiner Ort, wo sich viele Surfboard-Hersteller angesiedelt haben. Insbesondere weil er sich nahe den sehr berühmten Surfspots Corralejo, North Shore und Cotillo befindet. Im Ortskern befindet sich ein Segelproduzent und ein –shop.

 

DSCF0595Lajares – Vulkanpfad.
Im Norden von Lajares – auf der Straße Richtung Majanicho – finden Sie einen Parkplatz mit einem kleinen Wanderweg zum Vulkan Morro de Bayuyo. Wander- oder Sportschuhe und mindestens 1,5 Liter Wasser pro Person sollten Sie dabei haben. Wir empfehlen auch, die Wanderung so früh wie möglich am Morgen zu beginnen. Damit vermeiden Sie die Mittagshitze und werden mit einem unvergesslichen Sonnenaufgang belohnt werden. Dauer der Wanderung: 3 Stunden.

 

 

 

 

La Oliva – Ort.
La Oliva ist die Kreishauptstadt vom Norden der Insel. Er ist ein kleiner, ruhiger Ort mit einer hübschen Kirche und der kürzlich restaurierten, berühmten „Casas de Coroneles“. Es gibt hier auch ein Agrakulturmuseum (vgl. Resort Museum).